zuletzt geändert am 04.06.2020

Auf dieser Seite werden Daten oder Informationen von unterschiedlichen Quellen genutzt und
Grafiken abgebildet, die unter CC-Lizenz 3.0 oder anderen freien Lizenzen stehen.

Lizenzhinweise und Quellennachweis bitte beachten


 

New Melle

New Melle wurde um 1850 im US-Bundesstaat Missouri (im heutigen Verwaltungsbezirk St. Charles) von Auswanderern aus dem Grönegau gegründet. Der Ort ist mit ca 4 Km² Fläche und knapp 500 Einwohnern größenmäßig etwa vergleichbar dem Ortsteil Wetter in der Stadt Melle.
Im Grönenbergpark in Melle gibt es einen “New-Melle-Platz”.

Nach der Erfindung der Spinn- und Webmaschinen Anfang des 19. Jahrhunderts verloren viele der in diesem Gewerbe Tätigen ihr Einkommen.


Zitat aus dem 1969 erschienenen Buch “Melle in 8 Jahrhunderten”:
 “Noch immer zogen Agenten durch den Grönegau, um die Familien zur Auswanderung zu ermuntern. Oft verkauften die Auswanderer ihre wenigen Habseligkeiten, um die Überfahrt bezahlen zu können. Aber es geschah auch, daß sie um den Fahrpreis betrogen wurden. Die Überfahrten waren furchtbar und erstreckten sich über mehrere Wochen. Hinzu kam der illegale Übertritt in ein anderes Land, zuerst nach Holland und von dort nach Amerika”

Ähnlichkeiten mit heutigen Ereignissen sind nicht zufällig.


hier eine OpenStreetMap Karte von New Melle. (anklicken zur Navigation)

new melle

zur Navigation bitte auf die Karte klicken es wird ein neues Fenster geöffnet
 

new Melle_g
New-Melle-Platz

der “New-Melle-Platz” im Grönenbergpark.

nach oben

© CC-Lizenz 3.0 by-nc-nd-sa www.Melle-Mitte.de